Manöverkritik

by Lester

/
  • Cassette + Digital Album

    Includes unlimited streaming of Manöverkritik via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 2 days

      €5 EUR or more 

     

  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

1.
2.
03:27
3.

credits

released February 15, 2016

tags

license

all rights reserved

about

Lester Hutthurm, Germany

Was macht Lester? Heavy Pop! Musik, die voll auf die Zwölf geht ohne jemals das Gespür für Melodien zu verlieren. Das Ganze kombiniert mit deutschen Texten, die melancholisch angehaucht sind, zugleich aber die Grenzen des Schwermuts ausloten und bei Zeiten einen ordentlichen Arschtritt verpassen. Keine Neuerfindung des Rads, dafür grundehrliche Musik - fernab von Genre-Klischees. Viel Spaß damit. ... more

contact / help

Contact Lester

Streaming and
Download help

Track Name: Manöverkritik
Manöverkritik:

Sind das die Tage, die wir spüren

Sind das die Tage, die wir leben,

wenn es Leichtigkeit wirklich gibt.

Sind das die Tage, an den wir sehen,

der Moment in unseren Händen

wenn Flucht auch finden ist

Und wir ganz allein, der Regenbogen muss hier zu Ende sein.


Kannst du sehen was ich sehe

Sag mal fühlst du so wie ich?

Bist du bei mir auch wenn diese Welle bricht?

Kannst du sehen was ich sehe,

sag wie fühlst du eigentlich?

Dieses Manöver gilt jetzt auch für dich.


Fahre stundenlang durch das Nichts

Und der Druck fällt langsam ab.

All die Lasten, all die Pflichten

Verlieren hier deutlich an Kraft

Was ist ein Ziel ohne Traum,

Was ist ein Plan ohne Wille,

Wenn es nach oben geht

Um nur nach unten zu schauen
Track Name: Sandburg
Sandburg:

All die vielen Male

Man hat aufgehört zu zählen

Als die Hoffnung wieder kam

Um nur kurz danach zu gehen

All das ganze Warten

Nahm es billigend in Kauf

Die Zeit, behalt sie lang

Fülle Uhren voller Sand

Die Würde, lass sie strahlen

Dein Königreich am Strand

Die Augen, die dir folgen

Vergiss die Blicke zu dir rauf


Gefangen in diesen Räumen

Vergiftet bleibt der Rest

Weg mit dem Gedanken

Der einen nicht weiterkommen lässt


Das Leben aus erster Reihe

Ist viel schlimmer als man denkt

Wenn man am Neuen so verzweifelt

Und am Alten noch so hängt

All die vielen Male

Man hat aufgehört zu zählen

Es wird sich weiter drehen


Ausfahrt und zurück

Ist alles was man will


100 Versuche

Es hat leider nicht geklappt

Da war ja die Entwicklung

Mein Schatz, du hast’s verkackt
Track Name: Sieben Säulen
Lucky Number Seven:

Lucky Number Seven

Im Keller über Bomben

Unsere Tage sind ungezählt

Wir stolpern durch die Stunden


Diese Zeit, dieser Ort, bleiben eins

Endorphin, fliegt herum, kreist uns ein


Das Kleine thront so groß

Irgendwo und ganz weit weg

Wenn Worte die halbe Welt sind

Haben wir Bücher im Gepäck


Diese Zeit, dieser Ort, bleiben eins

Endorphin, fliegt herum, kreist uns ein


Diese Zeit, dieser Ort, halte fest